Donnerstag, 30. März 2017

Scandi-Boho - So gelingt der Mix von Scandinavian Design und Bohoelementen

Werbung
Wohnzimmer Im Scandi-Boho-Look in Weiß Schwarz Holz mit Scandi Beistelltischen von daheim.de, Bohoelemente wie Skull, Masken und Wandbehang

Scandi-Boho 
 So gelingt der Mix von Scandinavian Design und Bohoelementen

Schon Anfang letzten Jahres begannen einzelne Blogger und Trendmagazine damit,
den damals aufkeimenden Trend für sich zu entdecken.
Ein Mix zwischen skandinavisch-kühlem Design und polarisierenden Boho-Accessoires.
Nicht jeder mag den ausgeprägten, bunten und teilweise schrillen Stil
des ursprünglichen Bohobegriffs.
Um der Mehrheit gerecht zu werden, entstand die Kombination mit dem Scandinavian-Style.
Die neue Stilrichtung wurde Scandi-Boho oder auch New-Boho getauft.

Kupfertrend 2017 im Wohnzimmer mit kupferfarbenem Beistelltisch von daheim.de, Bohoelemente gemixt mit Skandinavischem Design in Weiß Schwarz und Holz


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kufperfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen


Dieser Einrichtungsstil wird von den Farben Schwarz (oder Grau), Weiß und von Holztöne dominiert.
Den Grundstein zu diesem Stil legt Ihr also zunächst,
indem Ihr vornehmlich diese Farben miteinander kombiniert. 


Am besten beginnt Ihr damit, alle Accessoires und Gegenstände,
die nicht mit diesem Stil harmonieren würden, aus dem Zimmer zu entfernen.
Egal, ob Teppiche, Vasen, Kissen, Lampen oder ein kleineres Möbelstück,
alles solltet Ihr wegräumen.
Jetzt habt Ihr den Grundstein für etwas Neues gelegt.

So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


Dann sucht Ihr Euch aus Eurem Wohnaccessoire-Fundus passende Deko in Weiß, Schwarz
und aus Holz zusammen und integriert sie in Eure bestehende Wohnlandschaft.
Einzelne bohotypische Elemente, wie Skull, Masken oder Wandbehang
sind natürlich von Vorteil und machen diesen Stil aus.
Nach und nach könnt Ihr hier aufrüsten.


Mit wenigen farblich passenden Dekoteilen setzt Ihr später noch Akzente.
Ich habe dazu meine selbstgenähte Jeansdecke verwendet.
Sie macht meinen Bohotouch komplett.

So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


Jeansdecke DIY im Boholook, Beistelltische für das Wohnzimmer im Scandi-Stil


Wohnzimmer im New Boho Look, Skandinavisches Design gepaart mit Bohoelementen


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kufperfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen


Natürlich wird nicht auf Anhieb alles perfekt sein, aber das verlangt dieser Stil auch nicht.
In unserem Wohnzimmer findet man ja immer noch sehr dunkle Kolonialstilmöbel,
die ich auch gerne nach und nach austauschen möchte.
Dazu zählt auch unser Wohnzimmertisch. Vor mehr als 12 Jahren haben wir ihn gekauft.
Er ist dunkelbraun und hat vier eingelassene Eisenplatten mit diversen
nietenähnlichen Erhebungen und vielen Rillen und Unebenheiten.
Das passt so überhaupt nicht zum Scandistil….außerdem ist er nicht gut zu reinigen.
Bestes Argument! ;-)

Beistelltische in Skandinavischen Design von daheim.de, Trend 2017 New Boho oder Scandiboho


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


Ich liebäugel schon seit längerem mit etwas weniger klobigen Tischen, die pflegeleicht,
schön und hell sind. Sich dem Stil also perfekt anpassen würden.
Entschieden habe ich mich für dieses Beistelltisch-Set.
Mit den weißen Tischplatten und den Beinen aus Holz passen sie ideal.
Ein nicht zu schlagender Vorteil für uns ist, da jeder so sein Lieblingseckchen im Wohnzimmer hat, dass man sie nach Lust und Laune kombinieren oder fix umstellen kann.

So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


Da Kupfer (bzw. der Metallic-Trend) ja auch dieses Jahr noch weiterlebt,
durfte auch ein absoluter Hingucker einziehen. Mein neuer Lieblingstisch!
Ein paar kleinere kupferfarbene Dekoteile habe ich zwar schon,
aber dieses Teilchen setzt dem Trend die Krone auf und harmoniert auch noch wunderbar
mit dem Scandiboho-Stil. ....und super günstig war er auch noch! Strike!

So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,



Wenn Ihr für Eure Scandi-Boho-Inszenierung auch noch ein paar Highlight braucht,
dann schaut mal im Onlineshop von Segmüller, bei daheim.de rein.
Viele tolle Scandimöbel, aber auch Dekorationsartikel kann man hier als Grundgerüst für den aktuellen Trend bekommen.


Solltet Ihr fündig werden, 
dann könnt Ihr mit dem Code LadyStil20 
20€ sparen.

Hier alle weiteren Infos zum Gutschein.


So gelingt der Mix von Skandinavischem Design und Boho-Elementen, Scandiboho oder New Boho Trend Report, Scandi Beistelltische, Kupfer Trend, kupferfarbener Beistelltisch, Highlights im Wohnzimmer setzen,


Jetzt rücke ich mir mal ein Tischchen für´s Kaffeetrinken mit Blick nach draußen zurecht...

 (wobei mir dann auffallen wird, dass das Tochterkind ja im Sommer
auf die weiterführende Schule kommt und dann dringend einen größeren Schreibtisch
und eventuell ein neues Bett braucht ;-))) )

.....und wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern!

                  Bis denne,
                                           Moni




♥Ich freue mich auf Eure Beiträge zum DekoDonnerstag!♥
                                                      

Kommentare:

  1. Oh Mann sind die Fotos schön. Kann ich bei euch einziehen?
    Ich finde des Style extrem schön und muss mal versuchen einen Teil der Wohnung um zustylen.
    Vielen Dank für die Inspiration meine Liebe Moni.

    Bussi Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Irene,
      genau richtig! Erst mit einer Ecke anfangen und der Rest kommt dann nach und nach!
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  2. Hallo Moni,
    ich finde deinen Stil echt toll. Ich würde auch so gerne noch einiges bei uns ändern, aber der Herr des Hauses ist nicht so wirklich willig. Den muss ich erst noch weichklopfen. Aber ich mag diesen hellen Stil mit Holz total. Da muss ich dann wohl mal am Ball bleiben.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silke,
      da kann ich dir nur den Rat geben, am Ball bleiben ;-)))
      Hier kam die Veränderung ja auch nicht von heute auf morgen!
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  3. Sieht so richtig klasse aus liebe Moni ♥
    hell ist bei mir schon alles....lach... fehlt nur noch ein bisschen Boho....
    Ich würde gerne unseren Esstisch dunkler machen.... mal sehen....

    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christel,
      bisschen Boho ist ja, finde ich, schnell hinzu gezaubert.
      Mal hier und da ein Detail und schon passt es!
      Unser dunkler Esstisch steht derzeit im Keller und ich möchte ihn (wie jedes Jahr) gerne abbeizen und weiß lackieren....aber ich glaube fast, dass ich das lieber einen Profi machen lassen! Am Küchentisch sieht das Resultat nämlich nur solala aus! Argh!
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  4. Hallo Moni! Es gefällt mir sehr gut in eurem Wohnzimmer! Gerne würde ich ja nachstylen, aber mir kommt einfach immer etwas total Anderes dazwischen, was ich auch uuuunbedingt haben muss. Darum kann ich mich leider gar nicht so beschränken. Immerhin hatte ich schon immer nur wenige Farben benutzt. Von daher passt doch alles ikrgendwie zusammen... Mischmasch-Stil à la Rabenfrau ;o)
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ursel,
      kenn ich nur zu gut! Ich kann auch jedem Stil etwas abgewinnen. (Manchmal stell ich sogar noch das geblümte Greengate-Geschirr auf den Küchentisch!) Aber genau deshalb kommt mir diser Stilmix sehr entgegen.
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  5. Die neuen Tische sind mir gleich aufgefallen und ich finde, sie passen super! Dein kleiner Kupfertisch gefällt mir auch sehr gut und wirkt mit Weiß wirklich umwerfend schön. Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Rahel,
      ja oder!♥ Bissi Bling Bling braucht Frau doch! ;-)
      Schönes Wochenende,
      Moni

      Löschen
  6. ich liiiiiebe deinen style und es gibt wohl kaum ein bild auf insta, das kein herzchen von mir hat :-)
    sonnigherzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!