Dienstag, 24. Januar 2017

Internationale Möbelmesse 2017 in Köln - Trend oder nicht Trend, das ist hier die Frage!


Anfang des Jahres findet in Köln immer die Internationale Möbelmesse statt, die uns Neuerungen in Sachen Interior und Trends näherbringen soll.

Eigentlich wollte ich dieses Jahr, aufgrund von akutem Zeitmangel gar nicht hingehen und ehrlich gesagt, wäre es auch gar nicht sooooo schlimm gewesen, wenn ich nicht dagewesen wäre!

Die imm hat mir dieses Jahr nicht wirklich einen Aha-Effekt beschert. Doch, ich muss das so offen und ehrlich sagen! Von vielen Ständen war ich tatsächlich sogar enttäuscht.

Dem Thema Trend oder nicht Trend stehe ich etwas zwiegespalten gegenüber. Ich finde zwar durchaus, dass sich Tendenzen in Farben oder Formen und Stilrichtungen oder oder oder abzeichnen, aber ob das unbedingt ein Trend ist oder wird oder bleibt, das wird sich erst wesentlich später zeigen und ist sowieso doch eigentlich auch für jeden anders. Man muss sich ja nicht immer der Mehrheit anschließen und kann einfach mal aus der Reihe tanzen ;-)

Aber wie auch immer.....

Nehmen wir z.B. das Thema Gelb! Es scheint ein großes Thema zu sein! Ob es ein Trend wird, bleibt abzuwarten. Jedenfalls setzen sehr viele Möbelhersteller auf diese Farbe. Dekoartikel werden vermehrt in Gelb präsentiert und was soll ich sagen, selbst auf der LivingKitchen, der Messe für Küchenliebhaber, ist diese Farbe nicht wegzudenken.
Egal, ob als kleiner Farbtupfer zum Auflockern einer sonst eher einheitlichen Einrichtung oder als Statement einer bunten Einrichtung, Gelb ist scheinbar angesagt.
 


Thema Gelb auf der Living Kitchen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Gelb bei den Accessoires Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Gelb bei Vitra Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Gelb Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Ebenso wie letztes Jahr ist und bleibt das Thema Pflanzen und grüne Welle unübersehbar. Jeder Stand hat mittlerweile rund um seine Ausstellungsstücke Pflanzen dekoriert. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Stil oder in welche Richtung die Einrichtung tendiert. Pflanzen sind themenübergreifend und werden dankbar integriert. Überall! Alle Macht den Pflanzen! Alle Macht dem Grün! Ich mag´s!


Thema Pflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Pflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Pflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Pflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Pflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Thema Pflanzen Carolijn Slottje Aufhängungen für Luftpflanzen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje

Diese tollen Aufhänger für Luftpflanzen von Carolijn Slottje habe ich das erste Mal vor zwei Jahren auf der Messe in Amsterdam gesehen. Damals waren sie kupferfarben! Deep Love!


Insgesamt war der Eindruck der Messe dunkel, dunkler, am dunkelsten! Wer meine Instastories gesehen hat, der weiß wovon ich rede! Man kam oft von einem dunklen Gang in einen noch dunkleren und wäre man alleine unterwegs gewesen, hätte man sich ein Pfefferspray an die Hand gewünscht.
Natürlich gab es auch Lichtblicke, aber wenn ich sagen müsste, was mir spontan aufgefallen ist, dann wäre meine Antwort " Es ist alles so dunkel hier!"
 
Doch das hatte scheinbar seinen Grund, denn auch die Stände und deren Interior war dunkel. Varianten von allen Grautönen bis hin zu tiefem Schwarz halten wohl nicht nur teilweise Einzug in unsere vier Wände, sondern ganz massiv! Nix mit sw-Deko. Schränke in Schwarz! Wände in Schwarz! Tische in Schwarz! Sofas in Schwarz! Auch hier gibt es parallelen zur LivingKitchen. Schwarz ist angesagter denn je! Wer hipp sein will, lebt im Dunklen! ;-)


Schwarz ist angesagt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Schwarz ist angesagt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Schwarz ist angesagt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Schwarz ist angesagt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Schwarz ist angesagt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Und doch, es gab sie! Die hellen Möbel und hellen Lichtblicke auf der Messe.
Ich unterstelle String einfach mal, dass sie sich immer von der Masse abheben wollen, denn wenn man sich den Stand vom letztes Jahr anschaut, dann ist der in Schwarz gehalten worden, obwohl viele andere Weiß bevorzugten. Dieses Jahr ist er komplett in Weiß und alle anderen zeigen Schwarz....oder und das wäre natürlich der Knüller.... String lebt es vor und alle anderen ziehen nach!


Weiß bei String Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Wenn wir gerade schon bei Lichtblicken sind, dann zeige ich Euch noch schnell die Lampen-Neuheiten.
Bei Vita gibt es jetzt ein kleines Hütchen für Eure kleine Glühbirne. Ich hab mich direkt verliebt! Das Hütchen ist ein separates Teil. Man kann es ganz abnehmen oder in allen möglichen Positionen aufsetzen. Klein und doch soviel Wow-Effekt!


Neuheiten Lampen bei Vita Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Neuheiten Lampen bei Vita Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje

 
Neuheiten Lampen bei Vita Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje

Bei dieser Lampe, die aus starkem Papier hergestellt wird und die es auch noch in uni weiß gibt, könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr könnt sie anmalen, beschriften, bekleben, einfach ein individuelles Kunststück erschaffen.


Lampen Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje

 
Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Lampen mit Seilaufhängung erinnert an Schifffahrt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Ananasdeko bleibt Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Für die kommende Outdoor-Saison solltet Ihr Euch den Hersteller Cane-Line vormerken. Wie gerne würde ich auf meiner Terrasse auf solchen Möbeln sitzen. Da kann man dann wirlich behaupten, dass man sich das Wohnzimmer nach draußen geholt hat. Wunderschönes Design, gepaart mit Funktionalität. Da bleiben kaum Wünsche offen.



Outdoor Hersteller Cane-line Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Outdoor Hersteller Cane-line Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Outdoor Hersteller Cane-line Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje

 
Mein persönliches Highlight:
Dieses Jahr war auch Bloomingville vertreten und ich habe mich wirklich auf diesen Messestand gefreut. Er war auch schön! Wunderschön! Genau nach meinem Geschmack! Viele Teppiche, Bambusschalen, Felle, Kissen und ein ganz toller Wandbehang zierte die Messewand.....aber leider war der Stand sooooooooo klein! Da wünsch ich mir nächstes Jahr einfach mal völlig uneigennützig die dreifache Größe!


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


Stand von Bloomingville Internationalen Möbelmesse imm2017 in Köln mit Herstellern wie String, Vita, Bloomingville,Cane-line und Carolijn Slottje


So unglaublich viel Neues konnte ich nicht wirklich entdecken. Aber man kann die Welt ja auch nicht ständig neu erfinden und Beständigkeit finde ich eigentlich auch ziemlich toll. Es ist alles so schnelllebig heutzutage, dass uns das Besinnen auf etwas Nachhaltigkeit ganz gut tun wird.

                                              Bis denne,
                                                                 Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni, danke für deinen schönen Bericht. Ich mag die kritischen Töne, denn ich sehe das genau so wie du.
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,vielen Dank für die Einblicke. Ich hab es dieses Jahr nicht hin geschafft.
    In die Quallen bin ich auch verliebt. Und dass es überall grünt und blüht....schön!
    Aber ganze Möbel in gelb.........neeeeee!!!!! Ist bei uns schon öfter versucht worden,doch Betten,Sofas oder gar Küchen laufen gar nicht in gelb. Ich denke,wenn ein Kunde Geld für ein Möbelstück ausgibt,möchte er sich länger daran erfreuen als einen Sommer lang und bei Auffälligem sieht man sich schnell satt.....
    Allerdings hat der Gelbe Hersteller ja schon geschafft,was er wollte....die Leute reden drüber und fotografieren........

    Ach,Moni,jetzt könnten wir uns wieder stundenlang unterhalten....🤗 Leider muss ich los. Wünsch Dir einen schönen Tag. Ich geh dann mal Auto kratzen..... Drück😘😘😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jipp, sehe ich genauso! Farbe oder Extravagantes lieber in Form von Accessoires als ganzen Möbelstücken! Ich muss aber gestehen, meine allererste Küche war blau...aber da war ich 23, es sei mir also verziehen! ;-)))

      Löschen
  3. Liebe Moni,
    vielen Dank, dass Du für uns einen Messerundgang gemacht hast. Du hast Recht: gelb bei Möbeln ist so gar nicht meine Farbe. Das kann man doch nach ein paar Wochen nicht mehr sehen!
    Mal sehen, ob Du in nächster Zeit dann doch mal den schwarzen Farbpinsel schwingst?
    Liebe Grüße, Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den weißen Pinsel geschwungen..... ;-)

      Löschen
  4. Hallo Moni,dein Post hat mich sehr neugierig gemacht.
    Oh jeh das meiste gefällt mir gar nicht,wohin das wohl führen wird?
    Aber das sind Trends die gehen ja auch schnell wieder vorbei..und das nächste wird hoffentlich schöner sein.
    Danke das du dir die Mühe gemacht hast,so viele Bilder zu machen,so konnte ich auch einen Einblick bekommen.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Moni,
    schön, dass Du uns ein wenig mitnimmst. Ich habe es dieses Jahr nämlich aus Zeitgründrn tatsächlich nicht auf dir IMM geschafft (und hätt Dich doch so gern wieder getroffen!)
    Also Trend ist ja immer so eine Sache. Bei Mode...ok....aber bei Möbeln und Einrichtung soll man JEDES JAHR dann wieder einem ganz anderen Trend folgen? Nö....für mich eher nicht praktikabel. Aber Deine Bilder sind dennoch wunderbar, selbst der Gelb-Trend sieht auf ihnen klasse aus, auch wenn diese Farbe bei mir ganz sicher nicht einziehen wird.
    Und nächstes Jahr....treffen wir uns da dann wieder auf der IMM? Oder reicht's Dir jetzt erstmal?
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade! Letztes Jahr war wirklich toll!
      Seh ich auch so! Nachhaltigkeit ist das Stichwort der Stunde!
      Nächstes Jahr.....überleg`....ich wollte ja diesmal eigentlich schon nicht gehen.....mal sehen, irgendwas passiert garantiert wieder, weshalb ich dann doch hingehe ;-))))

      Löschen
  6. Nee liebe Moni,
    dem Dunkel-Trend möchte ich mich nicht anschließen. Das ist mir dann auch eine Spur zuuuu dunkel, obwohl ich schwarz und grau sehr mag. Ein echtes BOAHHHH WAS IST DENN DAS!!?? habe ich jetzt auch nicht entdeckt und bei Bloomingville war dein Boho-Herz ja genau richtig - grins.
    Pflanzen find ich super! Bisher habe ich sie aber eher zu Tode gegossen oder vertrocknen lassen. Ob ich es dieses Jahr nochmal versuchen soll?? Mal schauen. Vielen Dank für die schönen Inspirationne von der Messe.

    glg Nicole

    P.S. Gelb hab ich am Liebsten am Himmel, in Form eines großen leuchtenden Balls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch nur bedingt einen grünen Daumen! Mit Sukkulenten und Kakteen kann ich ganz gut....aber da hat auch schon einer sein Leben gelassen! Hust!

      Löschen
  7. Hallo Moni,
    super interessanter Beitrag und tolle Fotos! Mit der Dunkelheit könnte ich mich fast noch eher anfreunden (zumindest in kleinen Bereich), als mit diesem Gelb. Ich hasse Gelb! Das geht gar nicht und macht mich aggressiv. Im Grunde kommt doch eh nur das in die eigenen vier Wände, was gefällt - egal ob Trend oder nicht.
    Liebe Grüße von mir und danke für den Messerundblick!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    danke für diesen tollen Bericht! Ich werde wohl nie zu der Möbelmesse reisen...zu weit weg aber ich war sehr gespannt auf die Bilder und Trends. Auf Insta habe ich ja auch schon viel gesehen und nichts hat mich wirklich umgehauen.....schon gar nicht gelb! Pflanze und schwarz finde ich toll....bleibe aber trotzdem bei mehr weiß, dass ist einfach fröhlicher, heller schöner!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni,
    dann tanze ich jetzt mal aus der Reihe unter den Kommentaren. Gelb war nie meine Farbe, ich fand sie einfach nur schrecklich! Dann zogen bei mir aber gelbe Sofa Kissen ein und ich muss sagen, sie hellen den Raum wirklich auf. Und dann hat Naddel (von Verliebt in Zuhause) bei mir ja im Oktober einen Raum komplett gestaltet und da ist ein gelber Sessel eingezogen, den wir unbedingt haben wollten. Ich würde ihn nie wieder her geben, denn gerade auch in dieser Jahreszeit erhellt er sofort das Gemüt. Allerdings würde ich auch keine gelbe Küche haben wollen, grins. Aber ich denke auch das irgendwann der Trend weiß-grau und schwarz wieder out sind und mehr Farbe in die Häuser einziehen wird. Lassen wir uns überraschen...wie bei Dir war meine erste Küche auch blau, schrecklich
    Danke für das mitnehmen auf die Messe
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni, vielen Dank für deinen Bericht und die schönen Bilder. Den neuen Trend ins Schwarze finde ich schon irgendwie cool, erst Recht in Verbindung mit dem Industriestyle. Aber von schwarzen Möbeln bin ich mittlerweile ab, das hatte ich in den 80er und 90er. Da muss man soviel Staub wischen ;)
    Was Gelb angeht: das hatte ich früher auch, allerdings eher pastellig. Aber ich finde gelbe Akzente wirklich schön. Ich habe für meine Mutter mal knallig gelbe Kissen genäht und hätte sie am liebsten selbst behalten. Allerdings passen sie bein uns Zuhause nicht rein. Leider! Ich finde Gelb so schön fröhlich und (natürlich!) sonnig. Ein schöner Gegensatz zu dem mystischen Schwarz.
    Ist schon interessant, wie die Trends sich so entwickeln. Ich schätze mal, das Dunkle und Schwarze spiegelt wohl das momentane unterschwellige Gefühl der Unsicherheit und Angst in der Gesellschaft wider. Und da man dem ja etwas entgegen setzen muss, ist Gelb dann der Gegensatz: die Hoffnung, die Lebenslust. So interpretiere ich das jetzt mal.
    Bin gespannt, welche Trends als nächstes kommen. Aber man muss ja auch nicht alles mitmachen...zum Glück :)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Moni, ich nochmal ;)
    Ich habe einen Blogpost geschrieben und dabei deinen Blog und diesen Post verlinkt. Ich hoffe, es ist Dir Recht. Wenn nicht, sage einfach Bescheid.
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Moni,
    ich war auch auf der Möbelmesse und ich kann deinem Bericht nur zustimmen. Manche Reihen sahen so aus, als ob es gar keine Stände gab. Die einzelnen Ständen hatte nur kleine Lichtschlitze und Eingänge und alles war sehr dunkel. Ich mag schwarz auch sehr, aber irgenwie war es mir in manchen Ständen bzw. Hallen viel zu düster. Nach so einem Messebesuch habe ich regelmäßig Kopfschmerzen. Diese Luft in den Hallen... was bin ich froh das ich da nicht arbeiten muss. Die Luftquallen fand ich auch sehr schön, aber meinem Mann gefielen sie überhaput nicht. Männer halt.
    Wir haben gar nicht alles gesehen, was wir sehen wollten, aber ich glaube das kann man auch gar nicht alles an einem Tag aufnehmen. Einiges von deinen Bildern habe ich gar nicht gesehen..
    Liebe Grüße
    SIlke

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!