Donnerstag, 3. November 2016

I feel good ta da ta da ta da da I feel good .....


Werbung*

Schlafzimmer mit kuscheligen Decken aus natürlichen Materialien in grau weiß schwarz


 I feel good...    verflixt, jetzt hab ich zwar ne tolle Überschrift, aber auch nen Ohrwurm!

Erinnert Ihr Euch noch an das Drama "1cm dicker Riss in der Wand zwischen Bad und Schlafzimmer"? Wir sind es in den Herbstferien angegangen! Da hatten diejenigen von Euch, die mir bei Instagram folgen eindeutig einen Vorteil! Da konnte man sich die ganze Sache nämlich live und in Farbe in den Insta Stories ansehen. 


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! luftige Ansicht eines weißen Schreibtisches vor einem hellen Fenster


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! DIY Tasse mit Spruch Drink what you love
 (Bei dem Bild muss ich leider weinen, denn diese DIY-Tasse hat die unüberlegte Tat 
meines Herzensmannes, sie bei 70 Grad in der Spülmaschine zu reinigen, nicht überlebt! Schnüff.....)


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Schreibtischstühl mit Decke und jeans



5 Tage kein Bad, 5 Tage Arbeit, 5 Tage Staub bis in die letzte Ritze! Aber, wir haben uns "fachmännisch" *hust des Risses entledigt. Auf der Badezimmerseite ist die Wand sogar schon gestrichen! Warum ich das so explizit erwähne? Weil das im Schlafzimmer nicht so ist. Ich habe ja gedacht, dass es vielleicht ein bisschen groovy aussehen könnte....so mit ner Baustellenwand. Die Kommis bei Insta waren allerdings eindeutig......

Da ich dem ganzen Zeitgefüge aber wie immer nicht getraut habe.....ja, klar, machen wir sofort zu Beginn der Ferien und sind dann am Ende der ersten Woche fertig.....hab ich das Schlafzimmer natürlich auch nochmal vorher abgelichtet. Selbstverständlich habe ich es nachher umgeräumt....aber die komplette Bilderflut erspare ich Euch heute! Die bekommt Ihr ein anderes Mal zu sehen! #Möbelschiebengibtmuckis


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Hocker als Nachttisch im Schlafzimmer grau weiß schwarz


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Großansicht des Schlafzimmers mit Bett und Schreibtischecke weiß grau schwarz


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! grau weiß schwarz Interior im Schlafzimmer mit Traumfänger Wandbild


Wundert Euch aber nicht, dass da überall kreuz und quer Decken rumliegen! Das hat nicht nur einen schrecklich dekorativen Charakter, sondern dient bei mir auch dem nächtlichen Überleben im Herbst und Winter. Man nennt mich auch "die Frostbeule" und wenn die dunkle Jahreszeit beginnt, dann muss ich nachts eine Decke parat liegen haben, die ich mir zur Not noch übers Bett werfen kann. Ja, nennt mich ruhig fimschig! Mir doch egal! ;-) 


Und damit isses mal wieder raus! 
Nein, ich bin kein Fan von Herbst und Winter! 
Statt mit dicken Wollsocken würd ich lieber barfuß gehen!
Umso mehr genieße ich jetzt aber auch die Zeit der Gemütlichkeit!



Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Kuschelig weiche Bettwäsche und Decken in grau weiß schwarz auf dem Bett


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good!


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Frühstück im Bett


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Kaffeetasse



Am Wochenende lange schlafen und zusammen Kekse im Bett frühstücken. Kerzen anzünden und in  warmen Decken kuscheln. Aber nicht in irgendwelchen! !!! Neulich wollte mir doch glatt jemand eine Decke aus 100% Polyester andrehen! Da muss ich dankend ablehnen! Zum einen, weil es sich nicht gut anfühlt und zum anderen schreit mein Textilerherz bei Körperkontakt eher nach 100%Natur!
Gerade im Herbst, wenn man gefühlt die doppelte Zeit mit kuscheligen Sachen verbringt, ist es doch besonders wichtig, dass die Materialien, mit denen man sich umgibt, möglichst naturnah sind!

I feel good.....ta da ta da ta da da


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good!


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Großansicht Bett mit Bettwäsche und Decken von Hessnatur in grau weiß schwarz


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Schlafzimmer in grau weiß schwarz Holz



Hessnatur* kommt da mit der Kampagne Feel* genau richtig!
Die Bettwäsche* ist ein Traum und die Decken* sind so weich, dass man am liebsten gar nicht mehr aufstehen möchte! Und das Beste! DAS ist Natur pur! Die Alpaka-Wolle z.B. stammt aus Peru. In den Anden, in 4500 Metern Höhe, leben die Alpakas, die nur einmal im Jahr geschoren werden! Dort ist es eisig kalt! Das Fell schafft es diese Tiere zu wärmen! Ohne chemische Zutaten! DAS ist Natur pur......UND fair! Hessnatur legt großen Wert darauf, dass alle Tierhaarprodukte aus nachhaltiger und fairer Produktion stammen!  Wichtig finde ich auch, dass hier die Produzenten der Rohstoffe in ihren Heimatländern sozial unterstützt werden. Leider hört man ja immer wieder in den Medien von Konzernen, die immer noch von der Ausbeutung ihrer Lieferanten leben. Schön, dass sich Hessnatur hier abgrenzen kann! Bei sowas schlägt mein Textilerherz höher! ....nix mit Polyester! Tse! #wearagoodfeeling #hessnatur


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Beschaffenheit der kuscheligen Decken in Detailansicht


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Detailansicht Kuscheldecke


Mach´s Dir gemütlich im Schlafzimmer! Mit natürlich-wärmenden Materialien, schicker Bettwäsche und weichen Decken durch die kalte Jahreszeit! I feel good! Blick aufs Bett mit Schlafanzug


Wusstet Ihr eigentlich, dass ich auch nicht ohne mein eigenes Kopfkissen und mit meinem eigenen Kopfkissenbezug in den Urlaub fahre? Selbst bei Flugreisen quetsch ich es in den Koffer! Kein 80 x 80 cm Kissen, aber 40 x 80 cm reicht ja auch! Da weiß ich was ich hab! Jetzt sagt bitte einer von Euch, dass Ihr das auch macht, sonst komm ich mir komisch vor! ;-) Irgendeine Marotte hat doch jeder?......oder?

Genug gequatscht! Jetzt seid Ihr dran! .
....und beim nächsten Mal zeig ich Euch den gespachtelten Riss, versprochen! Top oder Flop!


                                                  Bis denne,
                                                                   Moni                                                        



Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni,

    traumhaft schöne Bilder hast du da wieder für uns und ich möchte mich am liebsten unter deine Decke kuscheln. Hach herrlich. Und ich kann dich beruhigen: du bist nicht die Einzige, die mit eigenem Kopfkissen durch die Lande reist. Ohne dem und meinem "Knödel" fahre ich nirgendwohin. (Knödel? 'Ne Art wabbelige Nackenrolle mit Mikrokügelchen gefüllt - in ja, ich muss es zugeben: Polyirgendwas). Aber nach meiner OP an der Halswirbelsäule geht"s und will ich nicht mehr ohne. Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag und freue mich, die Rissbeseitigung live mit erlebt zu haben ;-)
    Viele liebe Grüße von Sandra (santhor83)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, jetzt bin ich erstmal beruhigt!
      Die Polyirgendwas sind ja auch für Allergiker gemacht! Das kann ich dann schon nachvollziehen!
      Hahaha, ja, der Tag der Rissbeseitigung! Da kam ich mir auf der Schlafzimmerseite quasi vor wie E.T im Quarantänezelt! Ich hatte von der Decke bis zum Boden Folienbahnen mitten in den Raum geklebt, um wenigstens ein bisschen vor Staub und Schmutz zu schützen! ;-)

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Moni!
    Vielen Dank für den Ohrwurm und das Grinsen im Gesicht .... Du schreibst mir in fast allem aus der Seele:
    Auf keinen Fall Synthetik oder Polyester!!! Am liebsten Schurwolle *schmacht* - das ist so schön warm ....
    Und mein Kissen nehme ich meistens mit, habe es aber in den Herbstferien zuhause gelassen ----- und mich hinterher soooooooo geärgert!!! Das nächste Mal ist es auf jeden Fall wieder dabei, schließlich fahren wir mit großem Auto und Dachbox!!!
    Aber den Herbst und Winter mag ich zumindest im Anfangsstadium sehr gerne - die Farben und Gerüche und kurzen Tage machen alles herrlich hyggelig - das ist ja mein Ding!
    Hab einen guten Tag - I feel good .... ;-)
    Dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es auch einmal tatsächlich vergessen und musste im Hotel auf einem elendig dicken Kissen schlafen! Hölle!

      Löschen
  3. Super Stimmung in Deinem Schlafzimmer!! So richtig schön kuschelig, da mag man sich gleich reinlegen und ein paar Kekse naschen und ein Käffchen trinken.........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Toll dekoriert liebe Moni. Euer Bett ist ja wirklich ganz kuschelig klein und gemütlich ;-)).

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MEIN Bett! Nur MEINS! Der Herr des Hauses hat sein eigenes! *ausgründenschnarchsagichnur

      Löschen
  5. Hallo liebe Moni,
    wie immer Hammer Fotos und ganz toll umgesetzt.
    Aber eines frage ich mich... Schlaft Ihr zusammen in diesem kleinen Bett? Rater...ratter, in meinem kopf *lach

    Liebe Grüße TINA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähhhh, NEIN! Aus Gründen von nächtlicher "Lärmbelästigung" schlafen wir in dem Minibett nicht zusammen! Ich brauch Ruhe und meinen Platz! ;-)))

      Löschen
  6. Liebe Moni,
    wie kuschelig und die Bettwäsche ist ja ein Traum! Würde mir auch gefallen. Decken könnte ich auch noch mehr haben, wenn ich mir das bei dir so anschaue! Und wegen der Schnarcherei muss ich auch immer öfter ausweichen. Da richte ich mir auch gerade ein kuscheliges Plätzchen ein!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wie kuschelig dein Schlafzimmer ist. Da kann man sich ja nur wohlfühlen, auch wenn die platzierten Kekse ein bisschen gemein sind - ich habe nämlich direkt wieder Heißhunger auf Cookies bekommen. :D
    Die Sache mit den Kissen kenne ich. Bei mir ist es aber eher wenn ich auf Reisen mit dem Flugzeug gehe so, dass ich immer mein "Pillow Pet" dabei habe. Oftmals wurde ich schon dafür ausgelacht, aber wer zuletzt lacht, der lacht am besten. Nämlich dann, wenn ich das Kissen ausbreite und gemütlich im Flugzeug schlafen kann, wenn die anderen doof daneben sitzen. :D

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,

    erst habe ich auch gedacht: Hui, ganz schon kuschelig für Zwei in dem Bett ;)))
    Aaaaber: Ich kann dich sehr vestehen.
    Meine Toleranz für Schnarchgeräusche ist im Laufe der Jahre arg gesunken ;)
    Tolle Bilder - wie immer - und man kann sich niemals satt sehen :)
    Und ja: Auch ich nehme IMMER mein Kopfkissen mit...
    So wird es denn auch bald HH sehen :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. ah liebe Moni, wunderschöne Fotos - ich hab mich auch gerade gefragt, wie man zu zweit in dem kleinen Bett schlafen kann ..... ich hab hier auch so einen Urwaldvernichter :) aber wir haben jeder ein komplettes Doppelbett, denn am Wochenende schlafe ich mit Ohropax und wir knobeln: gehn wir zu dir oder zu mir :)
    ein richtig schickes Schlafzimmer hast du auf alle Fälle!!!
    liebe GRüße
    manu

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein kuscheliges und gemütliches Ambiente du dir geschaffen hast! Ein schöner Rückzugsort (wenn der Mann schnarcht) und eine tolle Inspiration! Die Bettwäsche und die Decken sehen schon super kuschelig aus, könnt ich dir so wegmopsen... Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ne liebe Moni, Du bist nicht fimschig, sondern halt ein typisches Sommerkind.
    Bin ich ja auch und auch ich hätte jetzt lieber 30 Grad und sonnig und trocken...
    Obwohl ich das kuschelige auch mag, aber wenn ich wählen dürfte...
    Sag mal, schlaft Ihr beide zusammen in dem kleinen Bett? Oder ist das eine zu private Frage?
    Die vielen Decken finde ich klasse, habe ich auch auf dem Bett... ich sage nur Frostbeule.
    Dir einen schönen Abend und kuscheli Dich gut ein, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, ich bin ein Sommerkind! Ich liebe den Sommer und würde jetzt tatsächlich viel lieber bei 30 Grad barfuß im Sand (von mir aus auch auf Gras) laufen! Aber gut! Wat nich is, is nich!
      Hihihi, zu Zweit in DEM Bett! Never! Ich brauch meinen Platz! ;-))))
      ...aber die Antwort haste ja schon gefunden!

      Löschen
  12. Hihi, habe gerade Deinen Kommentar oben gelesen, nun weiß ich Bescheid...
    Mein GöGa darf auch ab und an umziehen...schrecklich das Geschnarche.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Naja, manchmal hat so ein bisschen Baustellen.-Look ja wirklich was..
    aber ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt auf deine neue Wand :)

    Ich lade dich hiermit auch einfach mal ganz frech ein mich auch einmal zu besuchen, den ich hab ein schönes Give-Away zu verlosen und würde mich über einen Kommentar von dir freuen…. und vielleicht freust du dich dann ja ach über den Gutschein, wenn das Losglück stimmt ;)

    Viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
  14. Ach...wie schön!
    Ist ja herrlich, wieviel Gleichgesinnte es gibt...mit schnarchenden Männern und eigenen Kopfkissen (mein "Schlump" muss auch immer mit).
    Was hast du eigentlich für einen Fußboden im Schlafzimmer?
    Ist das Holz? Sieht jedenfalls toll aus und das Wetter schreit ja förmlich zum Möbelrücken und Renovieren.
    In diesem Sinne, liebe Grüße aus Melle von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,
      das ist ein Laminat von Elesgo! Das haben wir auch im Wohnzimmer und ich bin echt hochzufrieden!
      Komm gut ins Wochenende,
      Moni

      Löschen
  15. Hallo Moni,
    was für ein toller Kuschelplatz. Da würde ich mich auch gerne niederlassen, ein Buch zur Hand nehmen und den Tag verbringen. Gerade ist bei mir eine Erkältung im Anmarsch. Das käme mir genau recht.
    Aber eigentlich bin ich auch ein richtiger Sommermensch. Nach Weihanchten kann der direkt der Frühling kommen. Das graue, matschige Winterwetter brauche ich nicht.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni,
    was für eine toller Post.
    Ich liebe Decken und Kerzen und ...ich liebe es warm...sher warm. Und da sind Kuscheldecken ein Must have. Sonst komm ich nicht durch die kalte Jahreszeit.
    Und wenn sie dann noch aus kuscheliger Wolle sind..oh ja, dann ist alles in Ordnung.
    Allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein wunderschönes Zimmer! Ich kann übrigens total verstehen, dass du kein totaler Herbst und Winter-Fan bist. Das geht mir ähnlich... aber die warmen Tage kommen ja hoffentlich irgendwann wieder. ;) Die Bettwäsche sieht wirklich super aus.
    Liebe Grüße,
    Leonie von INDECORATE

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!