Donnerstag, 14. April 2016

Genau das Richtige für mich | Luftpflanzen | Plants & Glass

Luftpflanzen kommen meinem Daumen sehr gelegen!

Luftpflanzen in einer Hängeampel


Sukkulente in einer Makramee-Blumenampel


Mein Daumen ist, was Indoor-Pflanzen angeht, leider alles andere als grün!
 Er hat eher eine unschöne Farbe, mit ganz viel Grau-Anteil! 

Selbst eine Sukkulente hat ihr Dasein bei mir schon jäh beendet. 
Entweder ich vergesse (ignoriere) sie einfach oder ich überschütte sie mit Liebe (und Wasser)! 
Ein Mittelding gibt es da für meinen Daumen nicht!


Luftpflanzen feiern ein Comeback, Blumenampel aus Makramee,Plants and Glass, Urban Jungle Blogger


Luftpflanzen, Makramee Blumenampel


Schon im Herbst letzen Jahres habe ich mit der Mutter einer Freundin meiner Tochter 
(dessen Schwager von den Eltern.....nein, Scherz!) über Luftpflanzen gesprochen. 
Früher waren sie auch schon sowas von stylisch und IN, 
dass wir uns nur zu gut erinnern konnten, wie sie so an unseren Kühlschränken hingen. 

Bei dem Besuch der Messe imm in Köln, zusammen mit der Blogst-Truppe, 
habe ich dann einen Shoppingabstecher zu Schee gemacht....und siehe da...
lange Rede, kurzer Sinn...die hatten Luftpflanzen....in allen möglichen Größen!


Luftpflanzen feiern ein Comeback, Blumenampel aus Makramee,Plants and Glass, Urban Jungle Blogger


Luftpflanzen feiern ein Comeback, Blumenampel aus Makramee,Plants and Glass, Urban Jungle Blogger


Diese Pflanzen benötigen keine Erde und leben fast ausschließlich von LUFT und Liebe 
(alle zwei Wochen etwas mit Wasser einsprühen reicht aus!)!
Und weil die Messe schon so lange her ist und die Pflänzchen immer noch
unter uns weilen, ist das doch DER Beweis, wie unkompliziert sie zu handhaben sind!

Zusammen mit den Glasvasen passen sie zudem auch noch super zum Thema
"Plants and Glass" der UrbanJungleBloggers!



Bei uns leben also jetzt Tillandsia caput-medusae, Tillandsia abdita und Co.!

Luftpflanzen, Makramee Blumenampel


Luftpflanzen, Makramee Blumenampel


Luftpflanzen feiern ein Comeback, Blumenampel aus Makramee,Plants and Glass, Urban Jungle Blogger


Der Einsatzbereich ist unendlich, da man sie einfach überall hinlegen, 
hinkleben, drunter- oder drüberstellen kann. 

Daumen hoch! Ich bin begeistert!

                                         Bis denne,
                                                               Moni

Kommentare:

  1. Wunderschön. Eine Tolle Idee ... und wirklich auch ich bin begeistert.

    Lust diesen Beitrag auf der monatlichen BellaCasa Linkparty zu verlinken? Sowas sollte die Welt doch sehen.

    Hier der Link, wenn Du magst (http://bellacasalinkparty.blogspot.co.at/) ...

    Würde mich wirklich freuen.

    Liebe Grüße
    BellaMonella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni, bei dir sehen sie echt toll aus! Ich persönlich mag sie aber gar nicht. Finde sie irgendwie altbacken ... aber, wie schon gesagt ;-) auf deinen Bildern haben sie das gewisse Etwas!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Hi Moni,
    ich habe gestern ein paar bestellt. (Bei uns gibt es sowas nirgends...)
    Mein "Kleiner" bekommt sie zum Geburtstag. Er macht das nämlich ähnlich wie Du ... ganz viel Wasser oder nix ;-)
    Und als er sie in Holland gesehen hatte, da stand der erste Geburtstagswunsch fest :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    die Existenz von Luftpflanzen war mir bisher gänzlich unbekannt
    - vielen Dank für ihre Vorstellung! Sie gefallen mir optisch schon sehr gut und wenn
    sie so pflegeleicht sind, wäre es ja auch was für mich - denn unsere Daumen scheinen da irgendwie gleich zu ticken :-D
    Hab einen wunderBAHR sonnigen Tag!
    Dunja

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaa.....jetzt wo du es sagst...ähm...schreibst, erinnere ich mich wieder! Früher waren die immer auf so hässliche Steine oder Wurzeln geklebt! Hach, lang ist es her! Wie gut, das alles immer WIEDER kommt & du es findest ♥ Die wären auch für mich ideal..... ich habe zwar einen gründen Daumen aber alles was sich in den oberen Etagen an Grünzeug befindet, vergesse ich gerne mal :-)
    Liebe Grüße und bis morgen
    Freue mich!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    die sehen echt toll aus in ihren Gläsern!
    Und was fast noch besser ist, dass mit der Luft und Liebe...
    Das wäre auch was für mich! Leider geht nämlich mein Daumen auch eher in die graue statt in die grüne Richtung ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich noch erinnern, dass man die eine Zeit lang auf Steine geklebt hat und so im Zimmer dekorierte. Eine ideale Alternative für alle mit "grauem" Daumen... :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich will auch.... die würden auch bei mir gedeihen.
    Denn alles andere gibt nach kurzer Zeit den Geist bei uns auf.
    Und stylisch sehen sie auch noch aus.
    In den Gläsern finde ich sie super.
    Nun gehe ich morgen mal auf die Suche...Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni,
    Mein schöner Zickzack Strauch hat es auch schon wieder hinter sich. Soviel zu meinem Grünen Indoor Daumen. Die Pflänzchen hören sich da schon besser an. Und so einen Ast mit kleinen Glasvasen habe ich auch, das wäre mal einen Versuch wert.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. wenn ich da mal nicht eine leicht grüne Färbung an deinem Daumen entdeckt habe.
    Sieht sehr cool aus. Die könnten auch bei mir überleben. Ich werde mal die Gärtner in der Nähe besuchen. Ob es bei uns aufm Land sowas gibt??? Schaun mer mal.

    Wünsche dir einen schönen Freitag
    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  11. Huhu moni
    Die Dingerchen brauche ich auch; ))))
    Ich muss mir echt Mühe geben damit nicht ständig eine den Geist aufgibt.
    Also her damit. ...nur Luft und Liebe. ..das bekomme ich hin.
    Schönes Wochenende für dich. ...janine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    tolle Idee! Zumal mein grüner Daumen auch nicht so sehr ausgeprägt ist! Tolle Bilder, jetzt fühle ich mich gleich bemüßigt, ins nächste Gartencenter zu flitzen...
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni,
    ich bin auch begeistert :-) deine Tilandsien sehen in den Gläsern klasse aus.
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!