Mittwoch, 20. Januar 2016

Update Küche! Ein bisschen Grün ist eingezogen! Urban Jungle Bloggers - kitchen greens

Das Januarthema der Urban Jungle Bloggers ist "kitchen greens"!

Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Nach der Küchenrenovierung brauchte ich erst einmal ein paar Tage Ruhe für die Augen und habe die Küche, sowohl farblich, als auch von der Menge, reduziert dekoriert.
Für mich war es die beste Entscheidung überhaupt, mich von der Blümchentapete zu verabschieden.

Nachdem ein paar Tage vergangen waren, hab ich mich dann aber doch ein bisschen an der Wandgestaltung versucht und ein paar Grünpflanzen, sowie Tulpen einziehen lassen.
Ganz so kahl ist dann eben doch nicht mein Ding! Bissi Drumherum muss schon sein!

Was Indoor-Pflanzen angeht, hab ich ja leider keinen grünen Daumen und selbst eine Sukkulente musste unter meiner Obhut schon einmal ihr Leben lassen. Deshalb versuche ich nach Möglichkeit nur Pflanzen zu kaufen, die auch mal "vergessen" werden können.


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren, Tulpen Küche weiß Holz,


Küchen Deko weiß Holz


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren, Tulpen Deko,


Tulpen Deko


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren


Manchmal siegt dann aber doch die Optik! So hab ich dann z.B. den so schön gebogenen Jasmin in die Küche geschleppt. Angeblich soll der Duft himmlisch sein! Hm, mein Exemplar ist wohl eine Ausnahme!


Jasmin



Küchendeko Baumwollzweig

(Im Blumenladen meines Vertrauens hatten sie echte Baumwollzweige stehen! 
Die musste ich mitnehmen...da wurden Erinnerungen wach!)

Baumwollzweig


Urban Jungle Bloggers kitchen greens, Pflanzen, Sukkulente, Jasmin, Kakteen, Küche dekorieren

Den Bogenhanf hab ich übrigens vor neun Monaten bei Ikea mitgenommen. Ich bin erstaunt! Er lebt noch...und sein Zwillingsbruder auch! Yeah!

Vielleicht wird das mit dem grünen Daumen ja doch noch was.....


                                                                    Bis denne,
                                                                                      Moni



Kommentare:

  1. Guten Morgen, ch glaube, deine grünen Pflänzchen habe sich bei dir und deiner Blümchentapete einfach nicht getraut, dich auch zu verlassen. Du solltest wenigstens einen neutralen Lichtblick dort haben und so mochten sie dich nicht enttäuschen. Ich habe auch nicht so viel Glück mit blühen Pflanzen, außer meine Orchideen, die gedeihen und wachsen. Nach etlichen Jahr habe ich wieder einmal einen Versuch mit einem Weihnachtsstern gestartet und er lebt immer noch. Die Sukkuleten in den grauen Töpfen, die dich verlassen haben, wohnen hier immer noch :0, aber es waren ja eigentlich die Töpfe, die uns zum Kauf animierten.
    Ich wünsche dir heute ein frohes Schaffen in der so hellen Küche, viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  2. ... Baumwollzweige muss man übrigens nicht giessen *g*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni, das Grün steht deine Küche absolut gut!
    So ganz kahl ist auch nicht mein Ding, aber das weisst du ja ;-)))

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos!! Sieht alles richtig schön jetzt aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    ich finde dein "kitchen green" sehr schön und fühle mich in deiner Küche eh sehr wohl ;-)
    ... und wie schön, dass bei dir auch die Zuckerdose aus der PenStripe-Serie von House Doctor
    zu finden ist: in die habe ich mich auch direkt verliebt und musste sie haben <3
    Für das Grün ist hier übrigens der Herr des Hauses zuständig, bei mir würden die Pflanzen entweder ertrinken oder vertrocknen - ein Mittelding gibt es nicht :-(
    Hab einen wunderBAHRen Tag!
    Dunja von BAHRcode

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    deine Küche sieht so toll aus - ohne die Blümchen an der Wand!
    Die Blümchen und den Vasen und das Grün in den Töpfen machen sich super.
    Ja, der Bogenhanf ist ein sehr dankbares Gewächs für alle wie uns mit nem nicht ganz so grünen Daumen...
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Küchenstyling und das Grün passt wunderbar in die weiße, lichtdurchflutete Küche!! Danke Dir fürs Mitmachen bei den Urban Jungle Bloggers!!

    AntwortenLöschen
  8. Hej :-), sieht richtig schön aus die Küche. So ganz in weiß :-) Wirklich toll geworden! Ich hab auf dem weißen Metallstuhl ein wunderschönes Kissen in s/w entdeckt. Möchtest Du mir vielleicht verraten, wo Du das herbekommen hast? Ich finde es ja traumhaft ;-)
    Liebe Grüße, Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tine,
      die Kissen gibt es gerade bei H&M Home !
      LG, Moni

      Löschen
  9. Ich beneide Dich in Deiner Küche um den vielen Platz zum dekorieren, einfach toll.
    Und mit den grünen Pflanzen schaut alles so frisch aus.
    Leider überleben bei mir noch nicht mal Sukkulenten. Sie werden immer so matschig in der Mitte...
    Genieße Deine super Küche, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Deine Küche sieht toll aus mit den Pflanzen, liebe Moni.
    Beim Grünen Daumen hab ich leider auch nicht hier geschrien und ich achte auch immer drauf, dass alle Pflanzen sehr pflegeleicht sind. Succulenten stehen da ganz hoch im Kurs ;)
    Endlich auch mal jemand, der Jasmin auch nicht so himmlisch duftend finde. Meine musste damals ganz schnell wieder ausziehen, weil sie so furchtbar gestunken hat.

    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Moni
    Gefällt mir sehr gut dein Küchenstyling...und durch die hellen Farben immer wieder wandelbar.
    Ach und 9 Monate ....puh ... Respekt....das ist ne Leistung...ich weiss wo von ich sprechen;))
    Allerliebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Küche gefällt mir richtig gut! Mit oder ohne grünen Daumen ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    den grünen Daumen hab ich auch nicht. Aber ich versuche immer wieder mich in der Welt der Flora einzulesen und zu gucken, wie meine Kräutertöpfe am längsten halten. Ich gebe nicht auf. Tolle Fotos, deine Küche ist echt toll geworden, viel schöner als vorher. I Like! LG Yve

    AntwortenLöschen
  14. Hey Moni,
    eigentlich bin ich die totale Verfechterin der modernen Küche mit allem Chi Chi. Aber wenn ich deine Küche sehe, dann bin ich verliebt. Mit den neuen weißen Wänden und den Farbtupfern von den Pflanzen - ein Traum. <3

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Hasi !
    Grüner Daumen ? Was ist das ?
    Ich bin froh, wenn ich Blumen heil aus dem Laden nach Hause bekomme !

    Obwohl ... diese Spaghettipflanze habe ich auch ! Die steht im Büro auf der Fensterbank. Erst sah sie so aus, wie Deine. Aber im Laufe der Jahre ist sie regelrecht explodiert und sieht jetzt eher nach einem Kugelfisch aus.
    Aber egal, sie hat überlebt. (Ich habe meine Kollegin im Verdacht, dass sie sie regelmässig düngt ... *zwinker*).

    Pflanzen in der Küche hätte ich eigentlich auch gerne.
    Aber die Küche ist einfach zu klein. Tolle Ausrede, gell ?

    Umarmung,
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Ich staune immer wieder über die wunderbare Verwandlung! Herrlich und richtig schön! Ich mag das! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni, deine Küche sieht ja wirklich toll aus! Dazu die schönen Dekostücke mit Holz und Grün.....wunderschön. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!
    Dir einen gemütlichen Abend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Moni, ich hab leider soooo wenig Zeit zum Kommentieren im Moment, aber ich muss Dir unbedingt mal schreiben und sagen, wie SUPERKLASSE Deine Küche geworden ist!! Du hast echt einen tollen Style! Mir gefallen auch Eure Küchenwandfliesen unwahrscheinlich gut und ich finde die Idee mit den Wandlampen von IKEA total Spitze! Ich bin inzwischen vom Shabby Style auch fast komplett weg und liebe es zwar immer noch "weiss" - aber viel moderner und geradliniger und gerne mit schwarzen Accessoires kombiniert... du glaubst garnicht, wie ich mit den Hufen scharre, mich endlich in meiner eigenen Wohnung dekotechnisch austoben zu dürfen. Viele liebe Grüße an Dich!!! Lony x

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Moni!
    Deine Küche sieht sooo klasse aus mit den paar grünen Farbtupfern.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Ganz toll, Deine Küche. Mir gefällt besonders gut der Absatz oberhalb der Kacheln.Die Blümchentapete habe ich als Bettwäsche, also das Design :)
    LG
    PillePalle

    AntwortenLöschen
  21. Hi dear Moni !!! Que maravilla de cocina !! Me encanta con esos toques de verde que le dan esas plantas

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Moni!
    Deine Küche ist soooo unglaublisch schön - die kannst du uns ruhig etwas öfter zeigen :)
    Besonders mit dem Grün macht sie richtig was her und wirkt wundervoll frisch, lebendigt und einladend. :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Moni,
    mit den Zimmerpflanzen geht es mir wie dir, aber den Bogenhanf hab selbst ich nicht kaputt gekriegt . es besteht also - Hoffnung - grins.
    Deine Küche ist wirklich schön geworden. Hell und luftig.
    Das ist der Lohn für´s Tapete abknibbeln......

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Moni,
    vorweg: Sich gegen die Blümchentapete zu entscheiden, war die beste Entscheidung überhaupt!
    Die vielen Details, Brettchen und nützlicher Nippes kommen erst jetzt richtig zur Geltung. Eindeutig weniger ist mehr. Mehr Gemütlichkeit und wohlfühlen. Eine wunderschöne Küche...
    Liebst Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Ich mag Deine neue Küche (habe die Tapetengeschichte mit einem Schmunzeln gelesen)
    sehr sehr sehr! Weiss und grün sind tolle Farben und passen so gut zueinander!
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  26. Moni, deine Küche ist klasse geworden!
    Wahnsinn was das weniger an Blümchen(tapete) und dafür mehr grün bewirkt ;-)
    Mit dem Jasmin drücke ich dir die Daumen, der ist tatsächlich empfindlich. Der Bogenhanf ist da viel langlebiger! Den kannst'e höchstens ertränken....nicht, dass mir das mal passiert wäre *pfeif* aber der benötigt wirklich nicht viel.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Moni,
    deine alte Blümchentapete hat mir zwar auch gut gefallen, aber jetzt - wow!!! - passt alles zum Gesamtkonzept viel besser. Und wie groß deine Küche ist...da kann man ja Purzelbäume schlagen! Wirst sehen, demnächst stehen die Wohnmagazine für eine Reportage bei dir Schlange.

    Wünsche dir viel Spass beim in der Küche sitzen...
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Haaaach, wunderschön deine Küche. Ich kanns noch gar nicht glauben, was für ein Unterschied das ist. Gefällt mir sooo gut!! :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Moni.
    das ist ja das Schöne an deiner Neuen Küchengestaltung, kannst lustig drauflos dekoriern, heute grün, morgen rosa...
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Moni, Deine Bilder sind wundervoll! Ich mag die Stimmung besonders auf dem Foto mit den Sonnentupfern auf der Arbeitsplatte! <3 Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  31. Wow die Küche schaut echt Spitze aus und deine Fotos sind wie immer ein Traum. Wie machst du das? Hast du das gelernt oder kannst du das einfach so?

    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!