Dienstag, 1. Dezember 2015

DIY Weihnachtsbaum aus Ästen

Sind wir doch mal ehrlich!
Viele Ideen sind nicht unsere!
Ja, gut, vielleicht wandeln wir mal das Eine oder Andere etwas ab und es wird wieder zu etwas Einzigartigem, aber im Grunde steht die Grundidee oft schon irgendwo! Oft! Nicht immer! Manchmal hat man ja auch Geistesblitze und kreiert selber eine Idee, die dann VIELE später aufgreifen werden.
Die schönste und einfachste DIY-Inspirationsquelle ist für mich Pinterest, aber selbst die Dekoabteilung eines Baumarktes kann einem da behilflich sein! Ich habe so viele Dinge gesehen, die ich dieses Jahr auch mal verwirklichen wollte.....und es wieder nicht alles geschafft habe! ;-)))
Die DIY-To-Do-Liste wächst ins Unendliche, aber egal!



DIY Weihnachtsbaum aus Ästen


In meinem Lieblings-Gartencenter in Bergisch Gladbach (Preise wie in der Apotheke, aber so schöööön!) brummt die Weihnachtsausstellung seit Mitte Oktober und bietet Inspirationen en masse.
Es gab dort z.B. einen Tannenbaum aus Ästen, die mit einer Kordel zusammengehalten wurden.
Ist natürlich NIX NEUES, Pinterest kennt solche Bäumchen schon ewig! Aber siehste mal! Auch die Industrie greift solche Bähm-Toll-Ideen auf und macht sie nach! Und ich fand es auch toll und hab es auch nachgemacht! So! Mit Stern obendrauf!

Bastelanleitung zu DIY Weihnachtsbaum aus Ästen



Was Ihr braucht:

Äste (möglichst gerade)
(für dicke Äste : einen Bohrer)
(für dünne Äste : Kordel knoten oder Heißkleber)
Kordel
Stern (oder Astscheibe mit Stempel verschönern)
Schere
Säge oder Astschere



Ich habe mir die dünnen Äste mit einer Astschere auf Länge geschnitten (die dicken Äste mit der Säge) und probeweise ausgelegt. Ihr verbindet die Äste dann einfach, indem Ihr die Kordel um die Äste knotet oder mit Heißkleber befestigt. Obendrauf noch einen Stern oder ähnliches kleben und mit wenig Arbeit ist so ein schickes Weihnachtsdekoteilchen entstanden.
Damit die dicken Äste halten, habe ich an den Enden Löcher gebohrt und die Kordel dadurch geführt. Mit einem Knoten oder einem Klecks Heißkleber hält die Kordel auch hier perfekt.
Der große Baum war übrigens einfacher zu machen, als die kleinen! Je kleiner, desto fummeliger! :-)



 

Mehrere Dekorationsbeispiele zu DIY Weihnachtsbaum aus Ästen

 
DIY Tannenbaum aus Ästen hängt an einem Schrankknauf


DIY Weihnachtsbaum aus Ästen hängt an einem Schrank



Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden! Der große Baum sieht dem aus´m Gartencenter zum Verwechseln ähnlich und war schnell gemacht!

Pöh, Weihnachtsdeko kaufen....ich doch nicht ! ;-)))))

                                             Bis denne,
                                                                  Moni

verlinkt
Linkparty Upcycling Weihnachtsdeko
hier
hier
hier
bei Fanny 

Kommentare:

  1. Was ein süßer kleiner Tannenwald bei dir! Eine sehr schöne Idee - finde ich zum Verschenken auch toll.
    Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    1. zu gestern. Könnte mal wieder nicht kommentieren:( Uns ging es vor ein paar Jahren ähnlich. Beim anbringen einer Lampe musste mein Mann auf unserer Galerie( geht von Eßzimmer bis Unters Dach) ( nur damit du eine Vorstellung hast) auf Bohlenbretter steigen. Meine Jungs hielten ihn fest und ich stand schwitzend ( als würde ich die Arbeit machen) mit dem Telefon daneben um jederzeit den Notruf zu wählen. Du siehst dein Post könnte von mir stammen.Und wie du das wieder erzählt hast.....so herzerfrischend <3
    Zu Heute. Ja mir gefallen sie auch so gut diese kleinen Bäumchen. Und jaaaa ich will auch so eins. Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft aber vielleicht am Wochenende. Und natürlich selbstgemacht.:)
    Ich habe dieses Jahr auch noch keine Weihnachtsdeko gekauft und so soll es auch weiterhin bleiben. Mal sehen ob ich es schaffe.
    Lieber Gruß von Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps Hab soeben drei Bäumchen gemacht. Juhu freu mich.
      Danke für deine Inspiration.
      Christine

      Löschen
  3. Hallo Moni,
    Deine Bäumchen sehen sehr schön aus. Ich habe leider letzte Woche meine Äste alle kleingeschnitten, da ich einen Kranz aus Ästen machen wollte. Den hatte ich auch auf einem Blog gesehen. Und was soll ich sagen, es war eine einzige Katastrophe. Das ging gar nicht. Jetzt liegen die ganzen schönen Holzstückchen, die mich so viel Arbeit gekostet haben, in einem rostigen Korb so als ob das gewollt wäre ;o(
    Pinterest ist wirklich eine riesige Inspirationsquelle, das kann schon süchtig machen.

    Da muss ich dann jetzt mal bis nächstes Jahr warten, bevor ich mir so ein schönes Bäumchen machen kann.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    dein Bäumchen ist klasse geworden! Wunderschön!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. liebe moni,
    was für ein wunderschönes bäumchen! werde ich auf jeden fall nachbasteln.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Schlicht und ergreifend , liebe Moni!
    Also auf in den Wald und Stöckchen suchen ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hihi - cool! Ich hab heute auch einen Tannenbaum aus Ästen gepostet. Ich hab meinen allerdings nicht an Schnüren zusammengebunden, sondern an einen "Baumstamm" gebunden.
    Deine sehen auch klasse aus! Boah, und du hast gleich mehrere gemacht!
    Das mit der to-do-Liste kommt mir bekannt vor :) Ich hab auch noch so viele Ideen (natürlich auch meistens abgekupfert), aber irgendwie geht langsam die Zeit aus. Es gibt ja noch so lästige "Nebenbeschäftigungen" wie Beruf und Haushalt :(
    Dann wünsch ich dir weiter frohes Basteln und Werkeln und trotzdem ein paar gemütliche Adventsstunden!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  8. Wie frau mit einfachem Zubehör so Hübsches zaubern kann.
    Gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  9. So schlicht und schön, deine DIY-Weihnachtsbäume!
    Und dazu noch aus Naturmaterialien.
    Liebe Grüße,
    Sabine


    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes DIY! Passt wirklich perfekt zu deinem Stil. Hut ab, liebste Moni.
    Freue mich schon auf weitere Ideen!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir richtig richtig gut !!!
    Das merk ich mir ;-)
    Danke für die tolle Inspiration ♡
    Lieben Gruß
    Adriane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    da hast du ja den ganzen Wald nach Hause getragen für die vielen Bäumchen.
    Sehen sehr schlicht aus und darum genial zum Nachbauen Danke für deinen Tipp.
    Schön, das noch ein Stern ober drauf sitzt.
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    ohhhhhhhhh wie schön deine Bäumchen geworden sind.
    Eine total geniale Idee......
    Die muß ich mir merken.....Die dürfen hier auch einziehen......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Ja, genau, und dann hat man einen Geistesblitz, werkelt und macht und irgendwann sieht man, Mist, gabs doch schon ! So ging es mir öfter mal! Aber nichtsdestotrotz ist ja immer eine persönliche Note bei! Dein Bäumchen ist ganz mein Geschmack, schön schlicht!
    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni, schön schaut dein Ast-Bäumchen aus. Im letzten Jahr habe ich auch so einen ähnlichen Baum gebastelt. Nur etwas größer, damit 24 kleine Päckchen drauf passen. Habe übrigens meinen Kalender für dieses Jahr gestern noch schnell bei deiner tollen Aktion verlinkt. Danke dafür.
    Dir und deinen Lieben einen guten Start in den Wintermonat Dezember. Fehlt nur noch der Schnee...
    Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni,
    mir gefällt dein kleines Bäumchen! Egal wo du es hinhängst und wie du es dekorierst, es sieht einfach überall grandios aus! Eine schöne Vorweihnachtszeit und ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,

    solche Dekoideen liebe ich ja! Wenig Aufwand - große Wirkung!
    Die Bäume sehen richtig schön aus und deswegen bist du sicher auch gleich in die Serienproduktion gegangen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Moni,
    der Baum ist ja wunderbar geworden. Ich hätte dann auch gerne einen, bei mir ist noch ein kleiner Platz frei...grins.
    Und wenn Du nicht alle Ideen umsetzen kannst, es gibt ja auch noch ein Jahr 2016......und noch viele mehr.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde auch, die Adventszeit ist viel zu kurz, es gibt so viele Ideen. Dein Tannenbaum ist toll geworden!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Soooo viele schöne Ideen. Da ist die Zeit einfach zu kurz. Muss ich mir merken für nächstes Jahr. 2015 wird das garantiert nix mehr.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Moni,
    Pinterest ist auch für mich Ideegeber und Inspiration zugleich.
    Vieles öchte man machen und hat nicht die Zeit dazu.
    Aber das ein oder andere bringt man Zustande und macht es dann so
    wie es einem am besten gefällt und zu einem passt.
    Deine Bäumchen finde ich ganz toll und passen super in Euer Heim.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. So toll der Baum süsse, kommt auf meine Liste die immer länger wird.
    Vielleicht schaffe ich es ja noch aber zuerst brauche ich trockene Äste das wird schwierig.
    Bin stolz auf dich, mittlerweile habe ich doch das ein oder andere Teilchen gekauft.
    Drück dich

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Moni
    Ich habe auch so ein Bäumchen aus der letzten Saison an der Wand....aber selbstgemacht finde ich es zehnmal schöner.
    Bei Pinterest bin ich auch gerne unterwegs und was dann nicht passt wird passend gemacht;))
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  24. Schicke Bäumchen, liebe Moni,
    meinen, alten von vorigen Jahr, werde ich auch bald an die Wand hängen.

    Hab es fein,
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Qué bonito árbol de pascua , me encanta por su simpleza y rusticidad ,,
    Cariños

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Moni,
    ich nochmal ;) Da seh ich doch nen Weihnachtsbaum an der Wand hängen ;) das würde prima zu meiner aktuellen Linkparty Weihnachten an der Wand passen. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße und eine schöne restliche Woche wünsche ich dir.
    Fanny

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!