Freitag, 11. September 2015

Office oder aus Platzmangel abgelehnt

Office !
Ja, ja, so ist das!
Manche haben ein ganzes Zimmer zum Arbeiten.
Manche einen riesigen Schreibtisch mit tollen großen Lampen.
Manche sogar einen über Eck oder zwei nebeneinander.

Ich hab nichts dergleichen!
Ja, ja, so ist das!
Riesiges Haus, aber kein Zimmer zum Arbeiten, Fehlplanung!
Würd´ mir heute auch nicht mehr passieren! Aber wer rechnet schon damit, dass man
plötzlich auf so ne Idee kommt und ein ganzes Zimmer für den Blog braucht!
Hab ich bei der Hausplanung vor acht Jahren nicht einkalkuliert! Jo, selber SCHULD !
Jetzt muss ich das ausbaden!

Wenn ich mal kreativ bin, dann muss unser Küchentisch meistens herhalten.
Für Projekte, die länger dauern und mal tagelang rumliegen, siedel ich zum Esstisch über.
Auch nicht unbedingt schön, wenn man dann ständig auf so ein Chaos guckt, aber....


Überblick Büro-Ecke mit Schreibtisch und Schrank in weiß und Stuhl in Holz schwarze Accessoires


Pflanze vor Büroecke


weiße Büromöbel mit Pflanze auf Leiter


Bambus Wandboard TineK mit Postkarten und großen Holzklammern


Türschild "Genie bei der Arbeit" hängt an weißem Schrank


Arbeitsplatz Office mit Schreibtisch Stuhl in weiß schwarz Holz


Ich hab nur diesen kleinen, gerade mal für ein Laptop passenden Konsoltisch zum Arbeiten.
Klar, sieht stylisch aus, ich weiß, ist aber total unpraktisch!
Wenn mal Arbeit im Ordner ansteht - ne, geht nicht, wird kategorisch abgelehnt, denn der passt nicht auf den Tisch!

Vielleicht wird mein Zimmer oben ja mal fertig, da würd schon noch ein größerer Tisch reinpassen......


Wer noch nicht beim Giveaway zum 1. Bloggeburtstag mitgemacht hat,
darf hier gerne noch mal klicken!


                             Bis denne,
                                                     Eure Moni


wo gibt´s das?:
Wandboard Bambus von TineK über geliebtes zuhause
riesige Holzklammern über CEE

Kommentare:

  1. Liebe Moni, so ein großes Büro mit viel Platz und Schreibtisch birgt auch so seine Tücken. Bei mir sieht es nämlich immer chaotisch aus. Da hilft nur Augen zu und Tür zu. Aber schön ist es doch, wenn man Platz hat.
    Bei mir gibt es übrigens auch gerade was Tolles zum Bloggeburtstag zu gewinnen. Schau doch mal vorbei.
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni, du ich denke das ist bei viel so das der Esstisch zum basteln usw. herhalten muss. War bei mir bis letztes Jahr auch nicht anders. Und mich hat das immer gestört, aber man kann halt nicht alles mit einplanen. Du wirst sehen eines Tages.... Bei mir war es soweit als mein großer letztes Jahr ausgezogen ist. Fertig ist der Raum immer noch nicht aber ich kann wenigstens alle liegen lassen und mus s nicht immer alles hin und her schieben.
    Schönes Wochenende...bis bald Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    so wie Dir ging es mir auch sehr lange....ewig musste man immer alles wegräumen, weil die Familie so unwichtige Dinge wie Mahlzeiten am Esstisch einnehmen wollte ;-)
    Dann wurde die Einliegerwohnung frei und jetzt habe ich endlich ein Arbeitszimmer, nicht super gross und ausserdem wird es auch als Gästezimmer genutzt, aber MEINS! Herrlich!
    Ich finde aber auch Deinen kleinen Arbeitsbereich total schön (und so aufgeräumt!).
    Liebe Grüße
    Smilla, die doch tatsächlich fast Dein Giveaway verpasst hätte... Danke für die Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  4. Gut aussehen tuts auf jeden Fall !!!!
    Und das ist doch das Wichtigste - oder etwa nicht? ;-)))))

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Ging mir auch jahrelang so, musste mir einen Tisch mit allen teilen, das Wohnzimmer stand voll. Dann haben wir ein Zimmer im Keller ausgebaut, was jetzt Jugendzimmer ist, und ich habe das alte Kinderzimmer bekommen! Juhu!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe ein Arbeitszimmer und einen separaten Arbeitsplatz - den habe ich erst am Wochenende neu eingerichtet. Zum Werkeln und arbeiten sitze ich aber irgendwie trotzdem am liebsten in der Küche ;-) Ja, ja, so ist das!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende!
    Liska

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    sieht doch gut aus, man kann eben nicht alles haben ;-)))).
    Ich habe ein winziges Allroundzimmer bei mir. Es ist einwirken Ankleide-, Büro-, Bastel- und Besucherzimmer in einem.

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Wie bereits erwähnt, reicht mir der Sessel oder das Sofa, jedoch bei mir artet es zum Glück nicht so in Arbeit aus wie dir. Habt ihr denn keinen Kellerraum, der sich dafür anbieten würde? Ich hätte noch einen zu vergeben :0). Oder ihr baut euch eben mal fix ein bloggerfreundliches Haus, das wär die Lösung. Bis ihr dann mit allem fertig seid, ziehen die Kinder wieder aus und du hast Räume im Überfluss !
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe ein Arbeitszimmer und ich habe Platz... theoretisch jedenfalls ;-) Leider wohnt dort aber das Chaos und ich versuche schon soooo lange, endlich wieder die Oberhand zu gewinnen! Deshalb wandere ich mit meinen Sachen auch öfter mal an den Esstisch aus ;-) Du siehst, ein Arbeitszimmer ist auch nicht unbedingt der Idealfall ;-))) Deine Konsole finde ich sehr chic... und so schön übersichtlich.

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni, glaube mir ich sitze lieber am Esstisch und bekomme alles mit, als mich nach oben ins Büro zu setzen. Gunther Sachs hatte seinen Schreibtisch im Wohnzimmer damit er während der Arbeit Zeit mit seiner Familie verbringen konnte. Das gefällt mir total. Aber unser Vermieter stand halt auf viele kleine Räume:-). Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni!
    Dafür sind Dein unpraktischer Arbeistplatz aber ungemein schick und gemütlich aus. Ich hab zwar ein Arbeitszimmer, aber es unglaublich düster und die vielen Regale klauen auch noch das letzte bisschen Licht. Vernünftige Lampen und ein Umbau stehen auf dem Plan...aber das kann noch dauern. Für große Bilder oder Stoff zuschneiden muss ich dann auch ins Esszimmer auswandern...da reicht mein Schreibtisch auch nicht für. Und überhaupt ist das Arbeitszimmer erklärte Spielwiese des Koboldmädchens....es herrscht als schon aus Prinzip das totale Chaos!
    Du siehst: Auch ein vorhandenes Arbeitszimmer ist nicht immer auch zum arbeiten geeignet. ;)

    Liebe Grüße,
    Steffi - loeffelundliebe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Aber ein GENIALER Anblick ♥
    Ich drück Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    der Schreibtisch sieht aber so toll aus, auch wenn unpraktisch...grins.
    Und dann komm mal in die Pötte und mach Dein Zimmer fertig. Du bist doch so ein Allrounder, auf geht´s.
    Ich freue mich auch schon, wenn der Große irgendwann auszieht und ich dann sein Zimmer haben kann, freu.
    Solange geht die Galerie hier oben aber auch.
    Dir einen sonnigen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Moni,
    sieht wirklich toll aus Dein Arbeitsplatz, aber ein paar Zentimeter mehr würden wahrscheinlich wirklich nicht schaden... Aber wenn ich sehe, was Du trotz kleiner Arbeitsfläche an tollen Beiträgen produzierst, scheint er völlig auszureichen!
    Viele liebe Grüße zu Dir und ein tolles Wochenende! Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni,
    so ist er ja wirklich schön deine Arbeitsplatz aber ich kann mir vorstellen, wie beengt es ist wenn du kreativ werden willst. Da wir nur ein Kind haben ist das zweite Kinderzimmer im Haus unser Gästezimmer und mein Kreativbereich!
    Da sieht es manchmal heiß aus und ich bin froh, dass ich das nicht mehr im Esszimmer, so wie früher, machen muss!
    Trotzdem sehr stylisch dein Arbeitsbereich!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni,
    auch wenn, wie Du selbst sagst, Deine Office Ecke eher unpraktisch ist, sieht es super schön aus. Ich schließe mich mal Nicole an, Du bist so ein Allrounder,auf geht's Zimmer fertig machen.
    Ich habe demnächst das Problem, das unser Tochterkind auszieht und ich, wenn ich mag auch diesen Raum für mich beanspruchen darf (das wäre dann Raum 2, hüstel). Aber zum leerstehen ist er auch zu schade....
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Huhu liebe Moni :)
    Ja ja diese Probleme mit dem Schreibtisch... wir haben in unserem 60 m² Häuschen sogar ein Arbeitszimmer- ganze 5m² :D Leider ist das immer so dolle zu gekramt, dass man da nicht ein Schritt rein amchen kann... wir haben nämlich kein Keller :)
    Also sei froh über dein Tischen, das sieht nämlich wenigstens nett aus :D
    Liebste Grüße,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Moni,
    mein Arbeitsplatz ist auf dem Speicher. Und dort reagiert eigentlich immer das kreative Chaos. Und im Sommer war es dort so heiss, das man es nicht aushalten konnte. Und so schön stylisch wie bei Dein Arbeitsplatz ist es auch nicht. Aber ich habe noch vor meinen Schreibtisch und einen Vitrinenschrank mit Kreidefarbe zu verschönern. Der Winter ist ja lang.
    Da gibt es noch einiges zu tun.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Hey moni
    Ich kenne das. ..habe auch nichts dergleichen.
    Aber du scheinst ja noch Hoffnung zu haben. Eines schönes Wochenende noch.

    Liebste grüße janine

    AntwortenLöschen
  20. Du hast ja noch die Wahl zwischen Esstisch und Küchentisch......ich sitze immer mit der Nähmaschine im Durchgangsesszimmer am Esszimmertisch :-(
    mit groß ausbreiten und Unordnung machen ist da auch nix......die Maschine bleibt zwar stehen, aber das Drumherum muss ich immer wegräumen.....Alternative wäre ein Kellerraum mit viiiieeel Platz, da mag ich aber nicht sitzen, Keller konnte ich noch nie leiden !
    naja, man arrangiert sich mit den Gegebenheiten sag ich mal :-)
    auf alle Fälle sieht´s bei Dir schon mal stylischer aus wie bei mir mit dem flotten Tischchen, auch wenn da nur das Läppi drauf passt :-)

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Moni,
    oh ja, ich verstehe dich.

    Der, wenn auch schicke, Platz ist gerade mal zum lesen und surfen ausreichend. Wobei ich arme Rückengeplagte nicht einmal lange auf dem Stuhl aushalten dürfte. Ich habe zwar viel Platz, aber trotzdem wandere ich durch das ganze Haus, wenn ich mal rum werkel. Ein bisschen nervig, weil ich in den Keller renne, da dort der Bohrer ist und danach auf den Spitzboden flitze ins Büro um dort den Klebestreifen zu holen. *lach* so werde ich noch fit ;-)

    So du, dann hab noch einen schönen Sonntagnachmittag!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Moni,
    das gibt es doch nicht, das ist wahrlich eine Fehlplanung.
    Kannst Du nich anbauen? Lach.
    Ja Du hast Recht, stylisch sieht er aus, aber nun ja nicht wirklich viel Platz. Hab
    mich letztens schon gewundert.
    Ich habe ein Arbeitszimmer, ein riesen Schreibtisch, und manchmal noch zu klein,
    keine große Lampe, stylisch auch nicht wirklich. Aber praktisch.
    Tsssss, wir Frauen sind wirklich nie zufrieden, tja, man kann halt nicht alles haben :-)
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Que oficina mas elegante y bonita , adore ese panel de madera con esos adorables clips ,, un bonito pinboard

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!