Dienstag, 24. Februar 2015

Ostern...wie jetzt schon?!

Oha, der letzte Post zum Thema G8 ist auch an vielen von Euch nicht spurlos vorüber gegangen!
Ich will jetzt nicht sagen, dass ich froh bin, dass es Euch auch so geht, aber ich bin erleichtert, dass meine Sichtweise scheinbar doch nicht so falsch ist!

------------

Jetzt sind wir aber wieder beim Altbewährten ...
Heute ist ja creadienstag...
Das was jetzt kommt is nix Innovatives, nicht dass Ihr Euch Hoffnung macht! *grins*

Ich hab einfach nur mal wieder gemerkt, dass meine Deko für Ostern nicht dem neusten Wohnzimmer-Update entspricht! 
So von wegen Geschmacksumbruchphase und so, ne! 
Dementsprechend kann ich getrost mehr als die Hälfte der Osterdeko im Kellerverlies lassen. 
Leider, denn wenn ich jetzt dekorieren wollte, sähe es erstmal recht trostlos aus
....zwei weiße Hasen sehen alleine dann doch auch recht verloren aus.

Ich geb´s zu, alles in meinem Leben ist in Phasen unterteilt:
die mediterrane Phase
die romantisch-verspielte Phase
die Shabby-Phase
Wobei sich diverse Phasen auch überschneiden oder gleichzeitig stattfinden können! ;-)

Im Moment jedenfalls hat mich total die Phase der grafischen Muster gepackt.
Egal ob auf Kissen, Zahnputzbechern oder Tischdecke, 
alles muss jetzt plötzlich ein grafisches Muster haben!






Und so bleiben die Ostereier jetzt eben auch nicht verschont.
Toller Übergang, was! *lach*













So, jetzt muss ich aber weiter anmalen, es wartet nämlich noch ne ganze Packung Dekoeier auf mich!

Seid Ihr auch schon dabei Eure Osterdeko hervorzukramen?
Wenn Ihr darüber einen Post habt, gerne auch DIY,
dann dürft Ihr ihn natürlich beim Deko-Donnerstag verlinken!

                                                                  Bis denne,
                                                                                         Eure Moni

PS: Bei Ulli gibt´s noch mehr Rosa und bei Nicole Osterdeko!
 verlinkt bei  Frollein Pfau und Mustermittwoch

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    die Eier sind toll, aber der Ofen auf dem zweiten Bild im Hintergrund, der ist der absolute Oberhammer! :-) Wow, so einen möchte ich auch haben...
    Von Osterdeko ist bei mir noch nichts zu sehen, aber ich will mich am nächsten Wochenende mal der Sache annehmen.
    Dir einen schönen Tag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni, die Eier sind dir ganz wunderbar gelungen.
    Könnten auch aus einem super-stylishen-Deko-Shop sein!
    Gefallen mir wirklich sehr sehr gut und passen perfekt zu deiner neuen Phase ;-))))

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni, nee mit der Osterdeko dauert es bei mir noch. Aber seit meine Kinder
    erwachsen sind mach ich da auch kein so Gedöns mehr draus.
    Wünsche dir einen schönen Tag.... Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,

    mal wieder eine tolle Idee und super umgesetzt! Diese schwarz-weiß Muster finde ich am besten, ich werde sicherlich auch etwas Ähnliches zu Ostern ausprobieren!

    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee! Und so simpel. Das werde ich bei mir Ostern auch verwenden. Lieben Dank für deinen Super-Deko-Heldinnen-Tipp! LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mini,
    die Ostereier sind so schön geworden und Du erinnerst mich daran, dass ich so langsam einen Gedanken an die Osterdeko verschwenden sollte....
    Liebe Grüße zu Dir, Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    sehr schön geworden, Deine grafisch bemusterten Ostereier! Man kann ja auch nicht früh genug anfangen, sonst ist der ganze Zauber ja schon wieder vorbei!
    Liebe Grüße zu Dir, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    schöne Osterdeko! Überhaupt ist es so schön aufgeräumt und hell bei Dir. Ich habe ja schon vor etwa zwei Wochen mit Osterdeko angefangen und bin beim nächsten Deko-Donnerstag bestimmt dabei. Ostern? Jederzeit gerne. Deko-Phasen? Unbedingt, wir wollen uns doch weder wiederholen noch langweilen!
    Liebe Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Coole Muster liebe Moni! Ich liebe es ja auch Ostereier zu bemalen,
    aber irgendwie bin ich noch nicht auf Ostern. Obwohl den ersten kleinen
    Lindt Schoko Hasen, hab ich doch glatt schon verdrückt:-)
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,
    du gibst aber Gas. Da denke ich, ich bin schon weit mit meinen Frühlingsgefühlen und Farbenpracht, doch dann kommen deine wunderschönen DIY Ostereier. Sehr schön und ich mag auch gerade die ganzen verspielten und grafischen Muster.

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni,

    toll sehen deine Eier aus ... ich hab noch gar nichts hervorgekramt, lasse nur gerade die winterlichen Dekoteilchen verschwinden ... ich glaub mit Ostern lass ich mir noch ein oder zwei Wochen Zeit.

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt weiß ich auch, was Du den ganzen Tag machst...Ostereier anmalen, von wegen mit Söhnchen Mathe lernene...grins.
    Toll sehen sie aus, die Eier an dem Strauch.
    Und ich verkaufe auch gerade alte Deko auf ebay. Mal sehen, ob die noch jemand will, ich nicht mehr...
    Dir sonnige Grüße und danke fürs Verlinken,
    Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Und dann soll noch mal einer sagen Eier bemalen ist nur was für die Kleinen.
    Deine Ostereier sehen klasse aus und Spaß macht es bestimmt auch jede Menge.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Moni,
    was für eine tolle Osterdekoration! Die Ostereier mit verschiedenen Mustern sind wirklich schön geworden - eine wundervolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni, kennst du mich noch?
    Ich bin die die keinen deiner Posts versäumst aber jeden liest und immer wieder begeistert ist.
    Auch bei mir hängen die ersten Eier und hoppeln die ersten Hasen.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Moni,

    ich knutsch Dich - hier sind auch schon die Eier in Produktion und ich bin froh, dass ich nicht alleine mit ähnlichen s/w Mustern dieses Jahr unterwegs bin! Ich finde das super zu dem ganzen Bunten, das man sowieso an Ostern/Frühling hat! Bald bald auch bei mir :) Aber noch ein wenig Wartezeit... :)
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße da, Olga.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Moni, danke für deinen lieben Kommentar bei mir und den Hinweis zu deinem letzten Post, der mir völlig durchgerutscht ist ;-) ich hab das alles mal gelesen und bin gespannt was da auf uns zu kommt im Gymnasium. Meine Große ist erst 9 wenn sie in die fünfte kommt - zu meiner Zeit war es mit G9 ja noch nicht so schlimm. Ich werde zu gegebener Zeit berichten. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Moni,
    ach wie schön! Durch den creadienstag habe ich zu deinem Blog gefunden. Schön hast du es hier, da bleib ich gern da! ... Die Eierchen sind ja toll!! Sind das echte Eier oder Plastik? So schön anzuschauen. Ich mag jedes einzelne Muster gern! Das muss ich echt mal nachmachen.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  19. Oh die sehen ja superschön aus!! Ich hab dieses Jahr auch total Lust auf Ostereier-Anmalen und deine hier gefallen mir total gut :-)
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Moni,
    deine Ostereier sehen toll aus. Find das ne coole Idee, die so grafisch zu bemalen. Muss ich auch mal ausprobieren und am Ende kommt doch wieder so viel Tüddellü und chichi bei mir aufs Ei...bin noch in der Glitzer/Mädchen/Romantik Phase *hihi*.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  21. Jetzt ist gerade erst der Frühling da, obwohl ich mir da auch nicht ganz sicher bin, ob er uns auch tatsächlich erhalten bleibt, kommst du schon mit den Ostereiern an. ;P So hübsch wie sie sind, kann von mir aus gerne nächste Woche schon Ostern sein ;D
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  22. Hi Moni,
    die Ostereier sind klasse geworden! Die gefallen mir wirklich sehr gut!
    Ich glaube, morgen gibt es Pfannkuchen bei uns...

    LG Nico

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Moni,
    so endlich endlich habe ich Dich auch bei mir verlinkt. Meine Güte, manche Dinge brauchen einfach lang. Sorry.
    Die Eier sehen toll aus. Bin gespannt wie es Ostern dann bei Dir aussehen wird.
    Hab einen schönen Tag. :-)
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Moni,

    ich finde jedenfalls Deine Phasen sehr toll und ich bewundere Deine Kreativität. Deine Eier sehen klasse aus und ich finde es auch toll, dass jedes individuell aussieht und keines dem anderen gleicht. Alles fügt sich auch prima in Dein neues Wohnkonzept im Wohnzimmer ein.
    Ich dagegen war ein bisschen faul - was die Eier angeht. Ich habe Porzellaneier gekauft die schon bedruckt sind.
    Aber so ist es bei jedem anders und das macht uns so interressant.

    Einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir noch

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Moni,

    deine Ostereier gefallen mir total gut. Die mit den Halbrunden Kreisen versuche ich auch mal nachzumachen.
    Aber so auf dem runden Ei ist das bestimmt garnicht so einfach.
    Dir eine schöne Vor-Osterzeit :)
    Liebe Grüße,
    Anna Julie

    AntwortenLöschen
  26. Huhu liebe Moni, also ich habe ja noch so gar keine
    Ostergefühle, wenn ich ehrlich bin. Aber wie du die
    Eier bemalt hast: Super! So und jetzt wandere ich
    mal zu deinem vorletzten Post - wollte ich ja schon
    längst! ;-)
    Bis bahald, liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  27. Oh Moni, deine Ostereier sind super schön! Ich kenne das aber mit den Phasen. Meine Osterdeko ist zu großen Teilen auch Shabby, woran ich mich echt tot gesehen habe. Im Moment bin ich definitiv auch für schlichte grafische Muster zu haben :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  28. Die Eier finde ich super!
    Und so langsam bekomm ich auch schon Lust auf Ostern :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Geschmacksumbruchsphase :D geniales Wort!
    Aber es stimmt schon... hier vermischen sich auch verschiedene Phasen miteinander.
    Auf der einen Seite die grifflose cleane Küche und auf der Anderen die alte Eckbank und der alte Oma-Schrank.
    ABER eines zieht sich hier trotzdem durch alle Möbel und zwar die Farbe Weiß!
    Und grade so Kleinigkeiten wie die Ostereier mit grafischem Muster sind doch Dinge, die man echt schnell und unkompliziert ändern kann wenn der restliche "Grundstock" passt!
    Hab mir vom heutigen Hundespaziergang Äste mitgenommen die ich mit Ostereiern dekorieren möchte, aber ich trau mich noch nicht.... ist noch so lange hin bis zu Ostern :D

    AntwortenLöschen
  30. Ja so langsam sollte ich auch mal meine Osterdeko nach oben holen :-) Deine Eier sind super geworden! Gefallen mir sehr.
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  31. Die Eier sind toll. Muss ich auch machen. Aber besonders hat es mir der alte gusseiserne Ofen angetan. Das ist mal eine Kulisse. Traumhaft. LG mila

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!